Stuttgart: Zahlreiche Silvesterpartys locken in die Neckar-Metropole

Die Metropole an der Neckar begeistert zum Jahreswechsel mit grandiosem Feuerwerk und zahlreichen Silvesterpartys, die den Boden in Bars, Diskotheken und Clubs zum Beben bringen. Viele Locations halten für den Silvesterabend spezielle Veranstaltungen und Angebote bereit.

Neben Clubs und Bars locken in Stuttgart auch Theater und Konzerthallen mit hochkarätigen Veranstaltungen. Klassischen Konzerten schließen sich Silvesterbälle und leckere Menüs in Gala-Manier an. Im Strotmanns haben Gäste die Möglichkeit, das neue Jahr magisch zu begrüßen. Für Silvester 2012 hält das Strotmanns eine exklusive Silvestergala mit Magie-Show bereit.

Bei der Strotmann HAUTNAH Show erwartet die Gäste ein Sektempfang, ein 3-Gänge-Menü und ein Mitternachtssnack. Von 19 bis 1.30 Uhr steht den Gästen eine Getränkepauschale zur Verfügung, die auch Ramazzotti und Prosecco einschließt. Ein gut gelauntes Strotmanns-Team begleitet die Besucher durch den Abend. Sowohl vor als auch nach der Show steht für die Gäste die Lounge des Hauses bereit.

Ein Meer aus tausend Farben

Im Theater wird Silvester mit der Mr. Hobdoblins Wunderwelt gefeiert. Es präsentiert sich als Mischung zwischen Comedy, Kabarett und Varieté. Die festliche Wintershow präsentiert sich mit anregender Theateratmosphäre. Künstler und Artisten werden von einer Varieté-Crew begleitet.

Ein Highlight in der Metropole am Neckar ist jedes Jahr das Stuttgarter Mitternachtsfeuerwerk. Es taucht den Himmel über der Metropole in ein Meer aus tausend Farben. Das Stuttgarter Zentrum wird zu Silvester zur Partymeile für unzählige Menschen. Sie feiern auf den Straßen und treffen sich in den Kneipen der Stadt. Das Highlight ist das Silvester-Feuerwerk, das am Stuttgarter Schloss stattfindet. Am besten lässt es sich vom Schlossplatz beobachten. Der Schlossplatz bietet außerdem ausreichend Platz, um selbst Raketen zu zünden. Einige Stuttgarter Restaurants und Hotels widmen sich eigenen Silvesterfeuerwerken.

Tosende Silvesterparty im Village

Als Geheimtipp der Neckar-Metropole gilt mittlerweile die Theodor-Heuss-Straße. Die Einheimischen bevorzugen für die individuellen Silvesterpartys die Hausberge rund um die Stadt. Einen atemberaubenden Ausblick können Gäste auf den Killesberg, der Karlshöhe und Uhlandshöhe genießen. Auch der Bosper bietet einen grandiosen Blick auf die Umgebung. Das Max-Kade-Wohnheim ist eine beliebte Location von Studenten. Die Holzgartenstraße befindet sich nicht weit von der Liederhalle entfernt. Hier bietet sich ein unvergesslicher Blick auf das Silvester-Feuerwerk. Tickets für die Liederhalle sind ab 19 Euro erhältlich. Sie sind ausgesprochen begehrt und jedes Jahr schnell vergriffen.

Eine der begehrtesten Locations präsentiert sich zu Silvester mit dem Village. Direkt am Schlossplatz bietet es eine tosende Silvesterparty mit kulinarischen Highlights. So dürfen sich die Gäste auf ein Schlemmerbuffet, einen Mitternachtssnack und ein Frühstücksbuffet freuen. Die Party steht auf vier Floors und zwei Lounges zur Verfügung. Damit können die Gäste im großen Stil ins neue Jahr feiern. (Bild: © charles taylor – Fotolia.com)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>